Neuste Artikel (117)
Neuste Artikel (117)

Nach dem Frühstück fahren wir zu den Seattle Premium Outlets. Evtl. finden wir ja diesen Urlaub doch etwas. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Pünktlich zur Öffnung kommen wir am Outlet an. Es handelt sich hier um einzelne Gebäude mit den Geschäften.

Heute wollen wir den Rest des Seattle City Passes abarbeiten. Zuerst kommt aber das Frühstück. Wir dachten eigentlich, dass in einem «besseren» Hotel das Frühstück besser ist, aber weit gefehlt: Beim Buffet ist es so eng, dass sich die Gäste gegenseitig behindern. Auch ist die Lautstärke im Frühstücksraum nicht zu unterschätzen. Es reicht halt nicht, Designerlampen an die Decke zu hängen. Auch die Organisation müsste dem angepasst werden. Anyway, wir sind satt geworden.

Heute geht es zurück nach Seattle, unserer letzten Station dieser Reise. Doch zuerst gehen wir in den kleinen Frühstücksraum. Da dieser nur vier Tische hat, sitzen wir mit dem Ehepaar vom Vorabend am Tisch und quatschen noch ein bischen.

Wir haben heute Gutscheine für ein Frühstück im Incrediburger & Eggs. Gestern beim Burgeressen haben wir bereits geschaut, wie dass Angebot ist. Es gibt nur «Hot Breakfast», da Schatzi ja eine Süße ist, verzichten wir darauf.

Heute haben wir einen langen Weg nach Spokane vor uns und verzichten deshalb auf das Frühstück. Wir wollen in Kalispell auf dem Weg im Starbucks frühstücken.

Heute verzichten wir erst einmal auf das Frühstück und nehmen nur Kaffee mit. Wir wollen zum Logan Pass Visitor Center. Nachdem wir gestern gesehen haben, wie chaotisch es dort am Parkplatz war, wollen wir möglichst früh dort ankommen, um noch einen Parkplatz zu bekommen.

Unser heutiges Frühstück ist wieder ein Highlight der negativen Art. Hier herrscht eine ähnliche Atmosphäre wie im Casino-Restaurant. Wird vermutlich derselbe Besitzer sein.

Was soll ich sagen? Das Frühstück ist genauso wie in allen anderen Hotels. Nicht schlechter aber auch nicht besser. Stimmt nicht - es gab immerhin frisch aufgewärmte Croissants und Nutella für Schatzi. Wie immer aber ein gut gekühlter Frühstücksraum.

Das letzte selbst zubereitetes Frühstück im Yellowstone NP. Jetzt gibt es nur noch ein Hotel (zwei Tage) ohne leckeres Hotelfrühstück. Wir fahren heute nach Great Falls, eine Zwischenstation auf dem Weg zum Glacier National Park.

Wieder gibt es selbst zubereitetes Frühstück. Immerhin wurden die Vorräte der Kaffeekapseln aufgefüllt. Den Zucker hat die gute Fee aber vergessen. Wir legen ihr ein Zettel hin, dass sie doch bitte auch den Zucker auffüllen möchte. Ich mache uns noch einen Kaffee für die Fahrt, zum Glück haben wir immer etwas Zucker in unserer Picknicktasche. Wir fahren heute den oberen Loop, zu den Mammoth Hot Springs.

Wir, das sind Jeannette & Dirk, leben und arbeiten in Berlin. Wir reisen gerne und halten dies auch im Foto fest. In diesem Blog möchten wir euch an unseren Reisen teilhaben lassen. Wir sind keine Backpacker, sondern lieben es in schönen Hotels und Pensionen zu wohnen.

Folge uns auf
Kategorien
Neuste Artikel (117)
Neuste Artikel (117)

Nach dem Frühstück fahren wir zu den Seattle Premium Outlets. Evtl. finden wir ja diesen Urlaub doch etwas. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Pünktlich zur Öffnung kommen wir am Outlet an. Es handelt sich hier um einzelne Gebäude mit den Geschäften.

Heute wollen wir den Rest des Seattle City Passes abarbeiten. Zuerst kommt aber das Frühstück. Wir dachten eigentlich, dass in einem «besseren» Hotel das Frühstück besser ist, aber weit gefehlt: Beim Buffet ist es so eng, dass sich die Gäste gegenseitig behindern. Auch ist die Lautstärke im Frühstücksraum nicht zu unterschätzen. Es reicht halt nicht, Designerlampen an die Decke zu hängen. Auch die Organisation müsste dem angepasst werden. Anyway, wir sind satt geworden.

Heute geht es zurück nach Seattle, unserer letzten Station dieser Reise. Doch zuerst gehen wir in den kleinen Frühstücksraum. Da dieser nur vier Tische hat, sitzen wir mit dem Ehepaar vom Vorabend am Tisch und quatschen noch ein bischen.

Wir haben heute Gutscheine für ein Frühstück im Incrediburger & Eggs. Gestern beim Burgeressen haben wir bereits geschaut, wie dass Angebot ist. Es gibt nur «Hot Breakfast», da Schatzi ja eine Süße ist, verzichten wir darauf.

Heute haben wir einen langen Weg nach Spokane vor uns und verzichten deshalb auf das Frühstück. Wir wollen in Kalispell auf dem Weg im Starbucks frühstücken.

Heute verzichten wir erst einmal auf das Frühstück und nehmen nur Kaffee mit. Wir wollen zum Logan Pass Visitor Center. Nachdem wir gestern gesehen haben, wie chaotisch es dort am Parkplatz war, wollen wir möglichst früh dort ankommen, um noch einen Parkplatz zu bekommen.

Unser heutiges Frühstück ist wieder ein Highlight der negativen Art. Hier herrscht eine ähnliche Atmosphäre wie im Casino-Restaurant. Wird vermutlich derselbe Besitzer sein.

Was soll ich sagen? Das Frühstück ist genauso wie in allen anderen Hotels. Nicht schlechter aber auch nicht besser. Stimmt nicht - es gab immerhin frisch aufgewärmte Croissants und Nutella für Schatzi. Wie immer aber ein gut gekühlter Frühstücksraum.

Das letzte selbst zubereitetes Frühstück im Yellowstone NP. Jetzt gibt es nur noch ein Hotel (zwei Tage) ohne leckeres Hotelfrühstück. Wir fahren heute nach Great Falls, eine Zwischenstation auf dem Weg zum Glacier National Park.

Wieder gibt es selbst zubereitetes Frühstück. Immerhin wurden die Vorräte der Kaffeekapseln aufgefüllt. Den Zucker hat die gute Fee aber vergessen. Wir legen ihr ein Zettel hin, dass sie doch bitte auch den Zucker auffüllen möchte. Ich mache uns noch einen Kaffee für die Fahrt, zum Glück haben wir immer etwas Zucker in unserer Picknicktasche. Wir fahren heute den oberen Loop, zu den Mammoth Hot Springs.